POP funktioniert, indem Sie Ihren E-Mail-Dienst kontaktieren und alle Ihre neuen Nachrichten von ihm herunterladen. Sobald sie auf Ihren PC oder Mac heruntergeladen werden, werden sie aus dem E-Mail-Dienst gelöscht. Dies bedeutet, dass nach dem Herunterladen der E-Mail nur auf denselben Computer zugegriffen werden kann. Wenn Sie versuchen, von einem anderen Gerät aus auf Ihre E-Mails zuzugreifen, stehen Ihnen die zuvor heruntergeladenen Nachrichten nicht zur Verfügung. Mail-App hängt und stürzt in der Regel beim Überprüfen von E-Mails ab. Wie furchtbar Outlook auch auf dem Desktop ist, Sie sind ziemlich fest mit ihm in Unternehmens-Windows-Umgebung stecken. So ist es auch auf dem Handy sinnvoll für Bequemlichkeit und Konsistenz. In den letzten Paarjahren war ich bereit, seine Bugs und Einschränkungen zu verstehen – alle komplizierten Apps haben sie unweigerlich. Aber ich habe schließlich in die Kugel gebiss, sie heute entfernt und zu einer separaten, aber besseren Apps für E-Mail, Kalender und Kontakte gewechselt. Der Grund dafür ist, dass es gestern (zum zweiten Mal in diesem Jahr) eine Jahres-E-Mail gelöscht hat.

Es ist lächerlich einfach, die « Alle auswählen » und Symbole zu löschen, ohne es zu merken. Bevor Sie es bemerken, verschwinden Ihre E-Mails vor Ihren Augen, wobei die Löschungen auf allen Geräten synchronisiert werden, die mit Ihren Konten verknüpft sind. Also zum zweiten Mal in diesem Jahr habe ich verschwendet Stunden gehen Nachricht für Nachricht durch 3 Sätze von Papierkörben versuchen, herauszufinden, welche Nachrichten absichtlich oder unbeabsichtigt gelöscht wurden, und entsprechend wiederherstellen. Arm für eine App, die die Produktivität steigern soll. Laut Unternehmen ist das neue Windows Live Mail-E-Mail-Programm die Zukunft, weil es DeltaSynch verwendet, das dem von Outlook Express und Windows Mail verwendeten E-Mail-Protokoll DAV (Distributed Authoring and Versioning) weit überlegen ist. Darüber hinaus können Sie in diesem E-Mail-Client mehrere Konten konfigurieren, einschließlich der Konten von Gmail und ja, Hotmail! 5. Geben Sie Ihr Hotmail-Passwort unter dem Feld « Kennwort » ein, oder verwenden Sie mit aktivierter zweistufiger Authentifizierung für Ihr Hotmail-Konto ein App-Passwort. Sie haben es gefunden. Wir haben Hotmail als Outlook neu gestaltet und neu gestartet. Wir sind immer noch verpflichtet, die besten kostenlosen E-Mails und Kalender zu erstellen. Fazit: Sie können das kostenlose Windows Live Mail-Programm nicht nur für Hotmail, sondern auch zum Herunterladen von Gmail-E-Mails auf Ihren Computer verwenden. In der Tat können Sie in mehreren E-Mail-Konten im Programm konfigurieren.

Darüber hinaus funktioniert Windows Live Mail auch als RSS-Reader, Blogging-Tool und News-Client. Ich benissdas Programm seit vielen Monaten auf meinem Vista Home Premium-Computer und habe noch nie ein Problem gehabt. Aber wenn Sie Lust auf einen anderen E-Mail-Client haben und sich nicht ändern möchten, verwenden Sie einfach die Hotmail POP-Einstellungen, um Nachrichten auf Ihren Computer herunterzuladen. Die erste Methode besteht darin, die Hotmail-Nachrichten an ein Konto weiterleiten zu lassen, das bereits auf einem E-Mail-Client auf Ihrem Computer installiert ist. Wenn Sie beispielsweise den Roadrunner-ISP verwenden, ist dieses E-Mail-Konto wahrscheinlich in einem E-Mail-Programm konfiguriert. Um Ihre MSN Hotmail-E-Mail an Ihren Computer zu senden, leiten Sie die Nachrichten einfach an die Roadrunner-Adresse weiter. Mit Hotmail können Sie jetzt Nachrichten an ein anderes E-Mail-Konto weiterleiten. Windows Live Mail, ist viel mehr als ein E-Mail-Client – es ist auch ein RSS-Reader, ein News-Client, ein Blogging-Tool und bietet viele Verbesserungen gegenüber Outlook Express.

Vista-Benutzer sind möglicherweise auf einen anderen E-Mail-Client namens Windows Mail gestoßen, der auf dem Betriebssystem vorinstalliert ist. Ja, ich weiß, dass die Namen ähnlich sind… und verwirrend, gelinde gesagt. Leider hat Microsoft auch die Unterstützung dieses Programms eingestellt! Wenn die E-Mail-App Schwierigkeiten beim Hinzufügen Ihres E-Mail-Kontos hat, liegt dies in der Regel daran, dass das E-Mail-Konto für den POP-Zugriff eingerichtet ist. In diesem Fall müssen Sie zu Ihrem E-Mail-Anbieter gehen und den Namen ihres POP- und SMTP-Servers ermitteln, damit Sie die Informationen in die E-Mail-App eingeben können.